Alle Einheiten eines Objektes müssen versichert werden, leerstehende Einheiten bitte nur pauschal 1000 Euro Jahresmiete ansetzen. Bei mehr als 10 Wohneinheiten/ 4 Gewerbeeinheiten nehmen Sie bitte Kontakt (08781-200995 ) zu uns auf.

  • Anzahl zu versichernde Wohneinheiten
  • Bitte geben Sie Ihre Jahres- Bruttomiete je Wohneinheit ein

    Versicherungsschutz besteht für den Versicherungsnehmer in seiner Eigenschaft als Vermieter von in seinem Eigentum in Deutschland befindliche Wohneinheiten und/oder Wohngemeinschaften.

    Versichert werden müssen alle Wohn- und Gewerbeeinheiten eines Objektes, gleich ob diese vermietet werden oder derzeit leer stehen. Jahresbruttomietwert = Nettokaltmiete zzgl. Nebenkosten (Warmmiete)

 

  • 1.
  • 2.
  • 3.
  • 4.
  • 5.
  • 6.
  • 7.
  • 8.
  • 9.
  • 10.
  • Anzahl zu versichernde Gewerbeeinheiten
  • Bitte geben Sie Ihre Jahres- Bruttomiete je Gewerbeeinheit ein

    Versicherungsschutz besteht für den Versicherungsnehmer in seiner Eigenschaft als Vermieter von in seinem Eigentum in Deutschland befindliche Gewerbeeinheiten.

    Versichert werden müssen alle Wohn- und Gewerbeeinheiten eines Objektes, gleich ob diese vermietet werden oder derzeit leer stehen. Jahresbruttomietwert = Nettokaltmiete zzgl. Nebenkosten (Warmmiete)

 

  • 1.
  • 2.
  • 3.
  • 4.
  • Alle Einheiten im selben Objekt?

    Befinden sich alle Wohn- und Gewerbeeinheiten im gleichen Objekt? Die meisten Versicherer verlangen, dass alle zu versichernden Wohn- und Gewerbeeinheiten sich im gleichen Objekt befinden.

  • Selbstbeteiligung

    Durch den Einschluss einer Selbstbeteiligung in Ihren Rechtschutzvertrag senken Sie die Versicherungsprämie.

    Die meisten Versicherer rechnen Ihnen je Schadenfall diese Selbstbeteiligung nur einmal an, auch wenn mehrere Rechtsschutzfälle resultieren. (z.B. Nach Verkehrsunfall: Verteidigung gegen strafrechtliche Vorwürfe und gleichzeit Geltungmachung von Schadenersatzansprüchen)

  •   Bestand ein Vorvertrag?
  •   Schäden letzten 5 Jahre?
  •  

>> Vermittler-Erstinformation

>> am Vergleich teilnehmende Gesellschaften

Die im Vergleich erscheinenden Gesellschaften vergüten den o.g. Vermittler durch eine Provision.
Diese ist bereits in den Prämien eingerechnet.(Bruttotarife)
Weitere Abschlusskosten entstehen nicht.